Sep 012014
 

Greis flüchtet an seinem 100. Geburtstag aus dem Altenheim und erlebt dabei spannende Abenteuer. Unrealistisch und skurril, aber sehr unterhaltsam. (90/160)
(Gastkritik von Marie Schmid)


“Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” ist als Buch und ungekürztes Hörbuch erhältlich. Im kostenlosen Probemonat bei Audible könnt ihr das Hörbuch kostenlos downloaden.


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Sep 012014
 

Drogenabhängiger Straßenmusiker nimmt verletzten Kater bei sich auf und pflegt ihn gesund. Rührende Geschichte, die auf Tatsachen beruht. (120/160)
(Gastkritik von Marie Schmid)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Sep 012014
 

Gelangweilte Ehefrau eines Dorfarztes stürzt sich in heimliche Liebesaffären. Ein Klassiker, damals ein Skandal, heute antiquiert und unspektakulär. (100/160)
(Gastkritik von Marie Schmid)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Aug 222014
 

Ein Gestrandeter begründet ein ganzes Genre, die Robinsonade. Abenteuerroman fast ohne Abenteuer, idyllischer Gegenentwurf, zäher als seine Rezeption. (90/160)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Aug 212014
 

Ein Mann wird verhaftet, nicht eingesperrt. Er ist unschuldig – oder auch nicht. Der undurchsichtige Prozess geht allmählich ins Urteil über. Genial! (150/160)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Aug 202014
 

2 Paare begegnen einander im Urlaub. Einer der Männer ist vital, daher Konflikte & Wälzen öder Spießbürger-Sorgen. Stilistisch gut, jedoch überschätzt. (80/160)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!

Aug 192014
 

Gymnasiast liest 20 Jahre älterer Frau vor dem Sex so einiges vor. Später viel zu viel Legasthenie, Nationalsozialismus, Schuld und Scham. Langweilig. (40/160)


Du siehst das anders?
Nutz die Kommentarfunktion und schreib deine eigene SMS-Kritik. Du hast 160 Zeichen!